Profital begeistert Konsumenten und Detailhändler

6. Juni 2018

Profital zieht sechs Monate nach Lancierung der gleichnamigen Plattform eine erfolgreiche Zwischenbilanz. Bereits mehr als 250’000 Konsumenten informieren sich monatlich mit Profital über Angebote in der Umgebung.

Profital begeistert Konsumenten und Detailhändler

Profital zieht sechs Monate nach Lancierung der gleichnamigen Plattform eine erfolgreiche Zwischenbilanz. Bereits mehr als 250’000 Konsumenten informieren sich monatlich mit Profital über Angebote in der Umgebung. Bei Händlern hat sich der neue Werbekanal als effizientes Instrument für die lokale Angebotskommunikation etabliert.

6.5 Millionen – so viele digitale Werbeprospekte wurden auf Profital seit der Lancierung letzten November schon gelesen. Dafür verantwortlich sind die monatlich über 250’000 Konsumenten, welche Profital bereits nutzen. Raphael Thommen, Geschäftsführer von Profital, zeigt sich mit dem Start der Plattform äusserst zufrieden: “Es freut uns sehr, dass Profital bei den Konsumenten auf grossen Anklang stösst. Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.” Zum raschen Wachstum beigetragen hat mitunter auch die schweizweite Lancierungskampagne Ende des letzten Jahres.

Top-Bewertung in den App Stores

Wie gut der neue Werbekanal von Schweizer Konsumenten angenommen wird, zeigen auch die zahlreichen und durchweg positiven App-Bewertungen. Bereits mehr als 1’900 mal wurde die Profital-App im Apple App Store und Google Play Store bewertet und erreicht dabei 4.6 bzw. 4.7 von fünf Sternen. Die Begeisterung der Konsumenten beschränkt sich jedoch nicht nur auf die Profital-Kanäle. Auch auf Facebook zählt Profital nach nur wenigen Monaten mehr als 28’000 Fans. “Die Resonanz ist beeindruckend. Wir erhalten täglich mehrere Rückmeldungen von begeisterten Nutzern”, so Thommen weiter.

Für den Detailhandel hat sich Profital als starke Ergänzung zum klassischen Werbeprospekt für die lokale Angebotskommunikation etabliert. “Händler erreichen mit Profital eine tendenziell jüngere, städtische Zielgruppe”, so Thommen. “Damit lässt sich die Reichweite steigern, ohne einen höheren Streuverlust in Kauf nehmen zu müssen.” Die Stärke von Profital liegt dabei primär in der Steigerung der Kundenfrequenz in den Filialen. Der Geschäftsführer erklärt: “Händler können mit uns stärker vom sogenannten ROPO-Effekt profitieren. Nutzer informieren sich dabei online über neue Angebote, kaufen diese aber offline in den nächstgelegenen Filialen ein.” Für die Platzierung von Angeboten auf Profital ist nicht zwingend ein Werbeprospekt notwendig. Neben anderen Visuals setzen einige Händlern auch ein dynamisches Prospektframework ein. Auf Basis eines Produktdatenfeeds und eines vordefinierten Templates wird dabei automatisiert ein mobil optimierter Prospekt erstellt und ausgespielt.

Hochwertige Konsumentenkontakte

Für Händler entsteht durch die Integration der Premium Publisher keinerlei zusätzlicher Aufwand oder Kosten. Die Prospekte und lokalen Angebote werden mit einer Buchung bei Profital auch kostenlos auf dem gesamten Netzwerk ausgespielt. Durch diese Zusammenarbeit können Nutzer selbst entscheiden, wo sie sich über lokale Angebote informieren möchten. Konsumenten fordern Information über die Angebote ihrer favorisierten Händler stets proaktiv an. Dank dieses Pull-Ansatzes werden Endkunden kontinuierlich am richtigen Punkt ihrer individuellen Customer Journey z.B. bei der Einkaufsplanung oder während des Shoppings erreicht. Die Beachtung und Wirkung der Werbebotschaft ist dadurch besonders hoch. Die Abrechnung erfolgt weiterhin ausschliesslich nutzungsbasiert (d.h. bei einer Prospektöffnung), was Streuverluste minimiert.

Über Profital

Profital ist der beste Shopping-Guide der Schweiz. Über die gleichnamige App, das Webportal www.profital.ch sowie diverse Schweizer Kooperationspartner finden Nutzer alle Informationen für eine erfolgreiche Einkaufstour. Konsumenten erhalten eine kompakte Übersicht zu den aktuell gültigen Prospekten, Katalogen und lokalen Aktionen von Geschäften in ihrer Umgebung. Profital schafft damit neue Möglichkeiten im Bereich der Location-based Services. Profital ist ein Startup der Direct Mail Company AG (DMC). Die DMC ist einer der grössten Anbieter für unadressierte Direktwerbung in der Schweiz und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Schweizerischen Post.

Mehr Informationen unter: business.profital.ch/presse

Link zum Werbevideo: https://www.youtube.com/watch?v=25d9zUz5TeA

Apple Appstore: business.profital.ch/presse

Google Playstore: business.profital.ch/presse

Web Portal: www.profital.ch