Profital lanciert Kooperation mit Einkaufslisten-App Bring!

13. Dezember 2017

Vom Prospekt auf die Einkaufsliste – Profital kooperiert neu mit Bring!, der erfolgreichen Schweizer Einkaufslisten-App. Bring! wird Teil des schweizweiten Netzwerks von Premium Publishern.

Profital lanciert Kooperation mit Einkaufslisten-App Bring!

Vom Prospekt auf die Einkaufsliste – Profital kooperiert neu mit Bring!, der erfolgreichen Schweizer Einkaufslisten-App. Bring! wird Teil des schweizweiten Netzwerks von Premium Publishern, auf welchem Profital die Prospekte des Detailhandels zusätzlich ausspielt. Händler erreichen ihre Kunden damit an mehreren Punkten der Customer Journey.

Digitale Prospekte und Angebote von Händlern lassen sich ab sofort neben der Profital-App und auf www.profital.ch auch mit der Einkaufslisten-App Bring! blättern. Möglich macht dies eine Kooperation zwischen Profital und Bring!, die Anfang Dezember gestartet wurde. Bring! wird damit ein weiterer Partner im Profital Premium Publisher Netzwerk. Mit der Zusammenarbeit schaffen die beiden Unternehmen eine noch grössere Reichweite für die lokale Angebotskommunikation.

Schweizweites Premium Publisher Netzwerk

Detailhändler können bereits seit Lancierung von Profital im November zusätzlich von der Reichweite der Premium Publisher profitieren. So kooperiert Profital beispielsweise schon mit der Kundenkarten-App Stocard und dem Wetterdienst Wetter.com, auf deren Plattformen die Angebote von Profital ebenfalls standortbasiert ausgespielt werden. Mit Bring! wird das Netzwerk nun um einen weiteren Partner ergänzt. Raphael Thommen, Geschäftsführer von Profital, erklärt: “Wir freuen uns sehr, dass wir Bring! zu unseren Premium Publishern zählen dürfen. Bring! ist für Profital ein strategisch wichtiger Partner, weil die App von den Usern hauptsächlich während der Einkaufsplanung genutzt wird. An diesem Punkt der Customer Journey sind auch Angebote und Prospekte von Geschäften in der Umgebung stark gefragt, weshalb sich unsere Dienste gegenseitig sehr gut ergänzen.”

Die Prospekte von Profital sind in der Bring!-App unter dem Menüpunkt “Angebote” integriert. Die Rubrik wurde eigens für die Ausspielung von digitalen Prospekten in die App integriert. Die Zusammenarbeit mit Bring! stellt für Profital den Auftakt zu weiteren Kooperationen dar. Im kommenden Jahr sollen noch weitere Premium Publisher folgen, auf denen die Angebote des Handels zusätzlich, ausgespielt werden. “In erster Linie ist es nicht entscheidend, wo der digitale Prospekt gelesen wird. Viel wichtiger ist es, dass er in die individuelle Customer Journey der einzelnen Konsumenten passt”, so Thommen.

Pull-Marketing

Für Händler entsteht durch die Integration der Premium Publisher keinerlei zusätzlicher Aufwand oder Kosten. Die Prospekte und lokalen Angebote werden mit einer Buchung bei Profital auch kostenlos auf dem gesamten Netzwerk ausgespielt. Durch diese Zusammenarbeit können Nutzer selbst entscheiden, wo sie sich über lokale Angebote informieren möchten. Konsumenten fordern Information über die Angebote ihrer favorisierten Händler stets proaktiv an. Dank dieses Pull-Ansatzes werden Endkunden kontinuierlich am richtigen Punkt ihrer individuellen Customer Journey z.B. bei der Einkaufsplanung oder während des Shoppings erreicht. Die Beachtung und Wirkung der Werbebotschaft ist dadurch besonders hoch. Die Abrechnung erfolgt weiterhin ausschliesslich nutzungsbasiert (d.h. bei einer Prospektöffnung), was Streuverluste minimiert.

Über Bring!

Die kostenlose App Bring! (https://www.getbring.com) erleichtert den alltäglichen Besuch im Supermarkt. Mit dem Mix aus Shopping- und Productivity-App können Nutzer auf ihrem Smartphone, Tablet, der Smartwatch und mit Amazon Alexa Einkaufslisten erstellen, mit anderen teilen und so gemeinsam den Lebensmitteleinkauf planen. Gegründet wurde die Bring! Labs AG im April 2015 von den drei Schweizern Marco Cerqui, Sandro Strebel und Dominic Mehr. Die App gibt es für iOS und Android.

Über Profital

Profital ist der beste Shopping-Guide der Schweiz. Über die gleichnamige App, das Webportal www.profital.ch sowie diverse Schweizer Kooperationspartner finden Nutzer alle Informationen für eine erfolgreiche Einkaufstour. Konsumenten erhalten eine kompakte Übersicht zu den aktuell gültigen Prospekten, Katalogen und lokalen Aktionen von Geschäften in ihrer Umgebung. Profital schafft damit neue Möglichkeiten im Bereich der Location-based Services. Profital ist ein Startup der Direct Mail Company AG (DMC). Die DMC ist einer der grössten Anbieter für unadressierte Direktwerbung in der Schweiz und eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Schweizerischen Post.

Mehr Informationen unter: business.profital.ch/presse

Link zum Werbevideo: https://www.youtube.com/watch?v=25d9zUz5TeA

Apple Appstore: business.profital.ch/presse

Google Playstore: business.profital.ch/presse

Web Portal: www.profital.ch